Forschungsförderung

Die Akteure der Forschungsförderung sind die Förderer und die Träger. Diese initiieren, managen und finanzieren Förderprogramme.

Förderer

Förderer

Forschungsförderung dient der Realisierung politischer Ziele. Zu diesem Zweck werden häufig Rahmenprogramme eingerichtet. Zur Finanzierung werden Förderprogramme aufgesetzt, aus denen die Forschung bezahlt wird. Förderer sind die Ministerien auf nationaler, wie auf Länder-Ebene. Weiterhin befinden sich unter den Förderern Stiftungen, Vereine und Firmen, die mit öffentlichen und privatwirtschaftlichen Mitteln die Forschung unterstützen.

Übersicht über alle Förderer

Förderprogramme

Förderprogramme

Ein Förderprogramm gibt die Rahmenbedingungen vor, unter denen Mittel beantragt werden können. Rahmenprogramme initiieren oft mehrere Förderprogramme, um gezielt unterschiedliche Aspekte zu berücksichtigen und strukturelle Wirkungen zu erzielen. Im Falle von FISA gehören hierzu auch Haushaltsmittel, mit welchen Forschungseinrichtungen ausgestattet werden.

Übersicht über alle Förderprogramme

Projektträger

Projektträger

Projektträger wickeln die ordnungsgemäße Vergabe von Mitteln an die Wissenschaft über Förderprogramme ab. Sie haben eine vermittelnde Rolle zwischen Förderern und der Wissenschaft.

Übersicht über alle Projektträger