Marginal-Spalte zum Inhalt

Kontextabhängige Suche

Suchen Sie in den angezeigten externen Webseiten (kontextabhängige Liste).


  

Externe Webseiten

BMBF - Globale Ernährungssicherung

Beschreibung:

Die Förderinitiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) „GlobE – Globale Ernährungssicherung“ zielt darauf ab, regionale Defizite der Agrarforschung in Regionen Afrikas zu identifizieren, den Transfer der Ergebnisse in die Anwendung betroffener Länder zu ermöglichen bzw. zu beschleunigen und den Aufbau von Forschungs- und Entwicklungs- infrastrukturen dort zu unterstützen. Dies erfordert, dass u.a. Kompetenzen aus Bereichen der Agrarforschung, der Landwirtschaft und der Anbaumethodik unter Beteiligung von Forschungseinrichtungen und Wirtschaftsunternehmen gebündelt werden. Die Entstehung neuer Netzwerke zwischen deutschen und afrikanischen Partnern mit themenübergreifender regional angepasster Forschungsausrichtung ist besonderes Merkmal dieser Initiative.

Zulassungskriterien:

Deutschen Institutionen können sich gemeinsam mit Partnern aus Afrika um Projektmittel beim BMBF bewerben. Für die internationalen Agrarforschungszentren (CGIAR) stehen ergänzend die bewährten Instrumente des BMZ zu Verfügung. Somit werden bestehende und neue Aktivitäten der Bundesregierung zum Thema Welternährung optimal vernetzt und für deutsche und internationale Partner transparenter und wirkungsvoller gestaltet.

Projekte gesamt: 18

Laufzeit:

2011 - 2016

Förderfähige Kosten:

Personal, Sachmittel, Tagungen, Reisen, Sonstiges, Aufträge an Dritte,

Träger:

Projektträger Jülich (PTJ) Details von PTJ

Förderer:

Rahmenprogramme:

BMBF - Nationale Forschungsstrategie BioÖkonomie 2030 Details von BMBF - Nationale Forschungsstrategie BioÖkonomie 2030

Weitere Informationen:

Link zu Förderprogramm Details Externer Link öffnet neues Fenster