Marginal-Spalte zum Inhalt

Kontextabhängige Suche

Suchen Sie in den angezeigten externen Webseiten (kontextabhängige Liste).


                

Externe Webseiten

BMBF - KMU-innovativ: Biotechnologie - BioChance

Beschreibung:

In dieser Situation verfolgt das BMBF mit der Fördermaßnahme 'KMU-innovativ: Biotechnologie - BioChance' das Ziel, Risiken für innovative FuE-Projekte abzumildern, die Kooperation von Unternehmen miteinander und mit Großunternehmen sowie akademischen Gruppen zu verstärken und den Technologietransfer zu beschleunigen. Damit werden die Ziele der mit der 4. Ausschreibungsrunde abgeschlossenen Fördermaßnahme 'BioChancePlus' unter dem Dach einer vereinheitlichten KMU-Förderung des BMBF weiterverfolgt. In den bisherigen 11 Runden wurden über 200 Zuwendungen ausgesprochen, an denen sich das BMBF mit einer Gesamtsumme von ca. 90 Millionen Euro beteiligt.

Gefördert werden risikoreiche anwendungsbezogene industrielle Forschungs- und vorwettbewerbliche Entwicklungsvorhaben, die der modernen Biotechnologie zuzuordnen sind und für die Positionierung des Unternehmens von strategischer Bedeutung sind. Dabei erhalten solche FuE-Vorhaben bei der Auswahl Priorität, die in eine wachstumsorientierte Unternehmensstrategie eingebettet sind.

Eine thematische Eingrenzung der Themen innerhalb der modernen Biotechnologie besteht nicht. Wichtige Förderkriterien neben der wissenschaftlichen Exzellenz sind Innovationsgrad, Vernetzung und die Bedeutung des Beitrags zur Lösung gesellschaftlich relevanter Fragestellungen.

Hauptkriterien für eine positive Förderentscheidung sind einerseits die wissenschaftlich-technische Qualität des Vorhabens und andererseits der Beitrag zur Unternehmensentwicklung. Die detaillierten Bewertungskriterien sind in der Förderrichtlinie genannt.

KMU-innovativ: Biotechnologie - BioChance richtet sich sowohl an neu gegründete als auch an bestehende Unternehmen, die auf dem Gebiet der Biotechnologie tätig sind. Darüber hinaus gehören auch solche Unternehmen zur Zielgruppe, die ihr Geschäftsfeld durch den Einsatz von Biotechnologie erweitern wollen.

Zulassungskriterien:

Projektskizzen werden jeweils zum 15.04. und 15.10. bewertet

Projekte gesamt: 9

Förderfähige Kosten:

Investitionen, Personal, Sachmittel, Tagungen, Reisen, Sonstiges, Aufträge an Dritte,

Träger:

Projektträger Jülich (PTJ) Details von PTJ

Förderer:

Rahmenprogramme:

BMBF - Rahmenprogramm Biotechnologie Details von BMBF - Rahmenprogramm Biotechnologie

Weitere Informationen:

Link zu Förderprogramm Details Externer Link öffnet neues Fenster