Marginal-Spalte zum Inhalt

Kontextabhängige Suche

Suchen Sie in den angezeigten externen Webseiten (kontextabhängige Liste).


  

Externe Webseiten

Landessaatzuchtanstalt (720) (LSA)

Die Landessaatzuchtanstalt (LSA), gegründet 1905 auf Anregung von C. Fruwirth, ist eine Universitäts-Einrichtung für Forschung und Entwicklung (F+E) im Bereich der Pflanzenzüchtung. Die von der LSA zu erfüllenden Aufgaben orientieren sich an den gesellschaftlichen Erfordernissen einer ressourcenschonenden, umwelt- und marktgerechten landwirtschaftlichen Pflanzenproduktion.

Übergeordnete Institution:

Universität Hohenheim (UH) Details von UH

Adresse

Landessaatzuchtanstalt (720) (LSA)
Fruwirthstraße 21
D-70599 Stuttgart

Baden-Württemberg

Telefon: +49 0711 459-22687
Fax: +49 0711 459-23841

E-Mail: jochreif(@)uni-hohenheim.de

Aktivitäten:

  • Forschung

Koordinierte Projekte

An Forschungsprojekten beteiligt:

Bereichsleitung in Verbundprojekten: