Marginal-Spalte zum Inhalt

Kontextabhängige Suche

Suchen Sie in den angezeigten externen Webseiten (kontextabhängige Liste).


                

Externe Webseiten

Landwirtschaftskammer Niedersachsen (LWK-Niedersachsen)

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist die Selbstverwaltungsorganisation der Landwirtschaft in Niedersachsen. Sie ging am 1. Januar 2006 aus der Fusion der Landwirtschaftskammern Hannover in Hannover und der Landwirtschaftskammer Weser-Ems in Oldenburg hervor. Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen vertritt die fachlichen Interessen der Arbeitgeber und der abhängig Beschäftigten in der Land- und Forstwirtschaft und im Gartenbau. Die wichtigsten Aufgaben der Landwirtschaftskammer sind die Beratung und die Aus-, Fort- und Weiterbildung der Arbeitgeber und der Arbeitnehmer in der Land- und Forstwirtschaft. Darüber hinaus nimmt die Landwirtschaftskammer zahlreiche Aufgaben im hoheitlichen Wirkungsbereich wahr. Dazu gehören die Umsetzung von Gesetzen und Verordnungen und die verwaltungsmäßige Abwicklung von zahlreichen Aufgaben in der staatlichen Agrarförderung. Die Landwirtschaftskammer nimmt außerdem gegenüber anderen öffentlich-rechtlichen und staatlichen Körperschaften in Niedersachsen die Aufgaben der landwirtschaftlichen Fachbehörde wahr.

Adresse

Landwirtschaftskammer Niedersachsen (LWK-Niedersachsen)
Mars-la-Tour-Straße 1-13
26121 Oldenburg

Niedersachsen

Telefon: 0441 801-0
Fax: 0441 801-180

E-Mail: info(@)lwk-niedersachsen.de

Aktivitäten:

  • Forschung

Netzwerke:

  • Deutsche Agrarforschungsallianz (DAFA)

Koordinierte Projekte

Koordinierte Projekte nachgeordneter Einrichtungen 14

An Forschungsprojekten beteiligt:

Nachgeordnete Einrichtungen:

Weitere Informationen:

Link zur Institution Externer Link öffnet neues Fenster