Fachgebiet Genetik und Züchtung landwirtschaftlicher Nutztiere (470b)

Das Fachgebiet leistet Beiträge zur Aufklärung der genetischen Variation tierzüchterisch relevanter Merkmale. Es versucht Strategien zur nachhaltigen Nutzung dieser Variation im Züchtungsprozess zu entwickeln. Dabei werden sowohl rein quantitative als auch markerbasierte Methoden angewandt. Des Weiteren arbeitet das Fachgebiet mit SNP-Genotypisierungen zur Schätzung genomischer Werte und zur Messung der genetischen Variabilität in landwirtschaftlich genutzten Spezies.

Übergeordnete Institution:

Universität Hohenheim (UH) Details von UH

Adresse

Fachgebiet Genetik und Züchtung landwirtschaftlicher Nutztiere (470b)
Garbenstraße 17
70599 Stuttgart

Baden-Württemberg

E-Mail: Tierzuechtung(@)uni-hohenheim.de

Aktivitäten:

  • Forschung

An Forschungsprojekten beteiligt: