Marginal-Spalte zum Inhalt

Kontextabhängige Suche

Suchen Sie in den angezeigten externen Webseiten (kontextabhängige Liste).


                

Externe Webseiten

Max-Planck Institut für Pflanzenzüchtungsforschung (MPIZ)

Im Mittelpunkt unserer Forschung steht die genetische und molekulare Analyse von Eigenschaften, die für die Pflanzenzüchtung von Bedeutung sind. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die Entwicklung von Methoden zur Entschlüsselung der genetischen Diversität innerhalb der Art, insbesondere von agronomisch relevanten Merkmalen. Zu den in dieser Abteilung untersuchten Nutzpflanzen gehören die Kartoffel und die Tomate. Die Modellpflanze Arabidopsis thaliana (Ackerschmalwand) wird ebenfalls für die genetische Dissektion von Eigenschaften eingesetzt.

Übergeordnete Institution:

Max Planck Gesellschaft Details von Max Planck Gesellschaft

Adresse

Max-Planck Institut für Pflanzenzüchtungsforschung (MPIZ)
Carl-von-Linné-Weg 10
50829 Köln

Nordrhein-Westfalen

Telefon: +49 (0)221 5062-401
Fax: +49 (0)221 5062-413

E-Mail: thron(@)mpiz-koeln.mpg.de

Aktivitäten:

  • Forschung

Forschungsschwerpunkte:

  • Die Analyse der natürlichen Variation Arabidopsis
  • Die Analyse des Wachstums verwandte Züge mit Arabidopsis natürlichen Variation
  • Genetische und molekulare Analyse der Triebe Verzweigung in höheren Pflanzen
  • Kartoffel Genomanalyse
  • Populationsgenetik und Evolution von CIS-Regulierung
  • Winterruhe Mechanismen in Pflanzen

Koordinierte Projekte

Weitere Informationen:

Link zur Institution Externer Link öffnet neues Fenster