Max-Planck Institut für Züchtungsforschung - Abteilung Molekulare Pflanzengenetik (MPIZ)

Im Vordergrund der wissenschaftlichen Untersuchungen steht die molekulare Analyse von pflanzlichen Entwicklungsprozessen wie

* Umschaltung von vegetativem zu generativem Wachstum (Blüteninduktion)
* Blütenbildung in Dikotyledonen (Antirrhinum majus und Arabidopsis thaliana) und Monokotyledonen (Zea mays)
* Design von Nutzpflanzen im Hinblick auf ihren Bauplan
* Evolution von Genen, die den pflanzlichen Bauplan kontrollieren, von Pflanzen verschiedener Taxa (Moose, Farne, Gymno- und Angiospermen)

Übergeordnete Institution:

Max Planck Gesellschaft Details von Max Planck Gesellschaft

Adresse

Max-Planck Institut für Züchtungsforschung - Abteilung Molekulare Pflanzengenetik (MPIZ)
Carl-von-Linné-Weg 10
50829 Köln

Nordrhein-Westfalen

Telefon: +49 (0)221 5062 101
Fax: +49 (0)221 5062-113

E-Mail: saedler(@)mpiz-koeln.mpg.de

Aktivitäten:

  • Forschung

Forschungsschwerpunkte:

  • Antirrhinum Blütenentwicklung
  • Antirrhinum, Misopates und Physalis Genetics
  • Funktionale Entwicklung
  • Molekulare Genetik
  • Regulatorischen Netzwerk von Mads Proteine in Floral Entwicklung
  • Transkriptionsfaktor Vernetzung in der pflanzlichen gametophytes
  • Vergleichende Molekulare Genetik der SBP-box Gene
  • Verordnung des Blütenblattes und Staubblatt Entwicklung
  • Zellen Signalisierung
  • Zentrum für das Studium der Biodiversität - Trentino