Ökonomische Aspekte der Einbeziehung von Senken in die Klimapolitik

Beschreibung:

Mit dem Start des europäischen Emissionshandels sowie dem Inkrafttreten des Kyoto-Protokolls im Jahre 2005 ist die internationale Klimaschutzpolitik um konkrete Umsetzungsinstrumente reicher geworden. Deren künftige Ausgestaltung und Weiterentwicklung wie auch deren potentielle Auswirkungen auf die deutsche Forstpolitik bewirken für das BMELV unmittelbaren Beratungsbedarf, der aufgrund der Komplexität des Themas zeitnah nur durch entsprechende Vorlaufforschung gedeckt werden kann. Das Projekt „Ökonomische Aspekte der Einbeziehung von Senken in die Klimapolitik“ greift entsprechend Fragen auf, welche in Zukunft unmittelbar politikrelevant werden. Beispiele dafür sind: Welche finanziellen, umwelt- und klimapolitischen Auswirkungen hätte die (fakultative) Anrechnung der deutschen Waldbewirtschaftung gemäß Artikel 3.4 KP? Welche Optionen existieren für den Einbezug der Forstwirtschaft in eine Weiterentwicklung des Kyoto-Protokolls sowie der Europäischen Emissionshandelsrichtlinie nach 2012? Wie kann das internationale Klimaschutzregime hinsichtlich der Vermeidung von Emissionen aus Entwaldung in Entwicklungsländern weiterentwickelt werden? Wie könnte ein Einbezug von Holzprodukten in die Klimaziele gestaltet werden, und wie würde er sich klima- und umweltpolitisch sowie wirtschaftlich auswirken? Welche wirtschaftlichen Chancen ergeben sich durch die Klimapolitik für die deutschen Forstbetriebe?

Ausführendes Institut:

Institut für Internationale Waldwirtschaft und Forstökonomie (TI-IW) Details von Institut für Internationale Waldwirtschaft und Forstökonomie

Übergeordnete Institution:

Johann Heinrich von Thünen-Institut - Bundesforschungsinstitut für Ländliche Räume, Wald und Fischerei (TI) Details von (TI) (Niedersachsen)

Laufzeit:

01. 08. 2005 - 31. 07. 2009

Mitwirkende Institutionen:

  • Johann Heinrich von Thünen-Institut - Bundesforschungsinstitut für Ländliche Räume, Wald und Fischerei (TI) Details von TI
  • Universität für Bodenkultur (BOKU) Details von BOKU

Förderprogramm:

Fachgebiet:

  • Forstwirtschaft
  • Agrarökologie
  • Klimawandel

Forschungszweck:

Angewandte Forschung

Förderer:

Träger: