REPHYNA e.V

REPHYNA steht für Regionales Netzwerk zum Aufbau einer durchgängigen Wertschöpfungskette Phytopharmaka / Nahrungsergängzungsmittel. In einem regionalen Netzwerk sind die Kapazitäten und Potenziale zusammengeführt, die einen Beitrag zum Erreichen der genannten Zielstellung leisten können. Dazu gehören: die Pflanzenzucht, die Landwirtschaft, die Pflanzenverarbeitung, die Analytik, die Verfahrenstechnik, die Galenik, die Wirksamkeitsprüfung. Die Partner, die über die genannten Potenziale verfügen, gehören unterschiedlichen Organisationsstrukturen an. Neben kleinen und mittelständischen Unternehmen sind es vor allem auch universitäre und außeruniversitäre Forschungseinrichtungen, die den innovativen Charakter des Netzwerks prägen. Ausgehend von regional anbaufähigen Heil- und Gewürzpflanzen werden Drogen mit einem definierten und standardisierten Inhaltsstoffspektrum isoliert, die als wirksame Inhaltsstoffe für Nahrungsergänzungsmittel, Functional Food und Pflegekosmetika Verwendung finden sollen.

Adresse

REPHYNA e.V
Breitscheidstraße 51
39114 Magdeburg

Sachsen-Anhalt

Telefon: 0391/5448745
Fax: 0391/5448745

E-Mail: l.luecke(@)rephyna.de

Aktivitäten:

  • Forschung

An Forschungsprojekten beteiligt: