Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo)

Die Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) wurde 1778 als Roßarzney-Schule durch Georg III., gegründet und ist damit eine der ältesten tierärztlichen Bildungsstätten in Europa und die älteste noch bestehende eigenständige in Deutschland. Ein gleichsam historischer wie innovativer Schritt war für die Tierärztliche Hochschule die zum 1. Januar 2003 wirksame Umwandlung in eine Stiftung des öffentlichen Rechts. Das Modell Stiftungshochschule bietet der TiHo neue Gestaltungsspielräume und die Möglichkeit, ein Stiftungsvermögen aufzubauen. Die Hochschule wird diese Chance nutzen, um noch besser die ihr übertragenen Aufgaben in Forschung, Lehre und Dienstleistung zu erfüllen und die Fragestellungen der Gesellschaft aus den Bereichen Tiergesundheit, Tierschutz, Verbraucherschutz, Lebensmittelwissenschaften und biomedizinische Wissenschaften zu beantworten. Zahlreiche Arbeitsgruppen der TiHo stehen in Kooperation mit Partnern aus der Industrie (Innovationstransfer).

Adresse

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo)
Buenteweg 2
30559 Hannover

Niedersachsen

Telefon: 49-511-953-60
Fax: +49-511-953-8050

E-Mail: presse(@)tiho-hannover.de

Aktivitäten:

  • Forschung

Netzwerke:

  • Deutsche Agrarforschungsallianz (DAFA)

Koordinierte Projekte

Koordinierte Projekte nachgeordneter Einrichtungen 73

An Forschungsprojekten beteiligt:

Nachgeordnete Einrichtungen:

Bereichsleitung in Verbundprojekten:

Weitere Informationen:

Link zur Institution Externer Link öffnet neues Fenster