Logo des Forschungsinformationssystems Agrar und Ernährung

Forschungsinformationssystem Agrar und Ernährung

Informationsportal des Bundes und der Länder

OrganicDataNetwork - Datennetzwerk f√ľr bessere Informationen zum europ√§ischen Biomarkt

Verbundprojekt


Förderkennzeichen: 289376
Laufzeit: 01.01.2012 - 31.12.2014
Fördersumme: 1498844 Euro
Koordinierende Einrichtung: Abteilung f√ľr Informationstechnik, Management and Automation

Das Projekt ist darauf ausgerichtet, die Transparenz des europ√§ischen √Ėko-Lebensmittelmarkts durch verbesserte Informationen zu den Marktdaten in diesem Sektor zu erh√∂hen. Dadurch wird die Entscheidungsgrundlage f√ľr Politiker und Akteure des √Ėko-Lebensmittelmarkts verbessert. Dieses √ľbergeordnete Ziel wird in folgende Zielvorgaben unterteilt: - Das Zusammenbringen von Interessengruppen und Institutionen, die aktiv an der Erhebung und Publikation √∂kologischer Marktdaten beteiligt sind, um die Bed√ľrfnisse der Endnutzer √∂kologischer Marktdaten aufzufangen. - Die Erstellung einer Bestandsliste relevanter privater und √∂ffentlicher Institutionen, die sich mit der Sammlung, Verarbeitung und Verbreitung √∂kologischer Marktdaten in Europa besch√§ftigen. - Die Klassifizierung existierender Methoden zur Erhebung √∂kologischer Marktdaten und die Entwicklung von Kriterien zur Verbesserung der Qualit√§t vorhandener Marktdaten. - Die Zusammenf√ľhrung und Speicherung von vorhandenen √∂kologischen Marktdaten in Europa, so dass die Daten allgemein zug√§nglich und vergleichbar sind. - Das Entwickeln und Testen allgemein gebr√§uchlicher Methoden, um die Plausibilit√§t nationaler Daten zu √ľberpr√ľfen und mit Daten aus anderen L√§ndern, mit denen Handelsbeziehungen bestehen, abzugleichen. - Die Entwicklung innovativer Herangehensweisen im Rahmen von Fallstudien in sechs Regionen, um die Sammlung von Marktdaten und die Berichterstattung dar√ľber zu verbessern. - Die Verbreitung der Projektergebnisse und die Entwicklung von Empfehlungen f√ľr einen Leitfaden f√ľr die Erhebung von Marktdaten und die Fortf√ľhrung des Netzwerks. Um diese Zielvorgaben zu erreichen, wird das ‚ÄėOrganicDataNetwork‚Äô von Vertretern verschiedener Institutionen aus zehn europ√§ischen L√§ndern repr√§sentiert, die solche Daten erheben, analysieren und/oder ver√∂ffentlichen. Das Netzwerk wird eng mit der Europ√§ischen Kommission, Eurostat und Statistikb√ľros einzelner Teilnehmerl√§nder zusammenarbeiten. Dadurch werden bereits bestehende Strukturen zur Erhebung und Verarbeitung von Daten genutzt und die Entwicklung neuer Verbindungen im Netzwerk √∂kologischer Marktakteure durch Ver√§nderung existierender Modelle gef√∂rdert. Die Partnerschaft wird als Koordinationszentrum f√ľr Marktakteure fungieren und wird als Ausgangspunkt f√ľr die Entwicklung eines dauerhaften Netzwerkes, dienen um die Zusammenarbeit bei der statistischen Auswertung √∂kologischer Marktdaten zu verbessern.

mehr anzeigen weniger anzeigen

Verbundbereiche

Integration der Interessengruppen und Koordinationszentrum

Leitende Einrichtung: Forschungsinstitut f√ľr biologischen Landbau Schweiz

Bestandsaufnahme der Biomarkt-Datensammler

Leitende Einrichtung: The Organic Research Centre

Evaluierung bestehender Methoden der Biomarkt-Datenerhebung

Leitende Einrichtung: Fachgebiet Agrar- und Lebensmittelmarketing

Sammlung, Handhabung und Veröffentlichung der Biomarkt-Daten

Leitende Einrichtung: Forschungsinstitut f√ľr biologischen Landbau Schweiz

Entwicklung und Test von Methoden zur Verbesserung der Datenqualität

Leitende Einrichtung: Fachgebiet Agrar- und Lebensmittelmarketing

Fallstudien zur Verbesserung der Datenqualität in ausgewählten Ländern / Regionen

Leitende Einrichtung: The Organic Research Centre

Stakeholder integration and coordination centre Synthese und Empfehlungen

Leitende Einrichtung: Abteilung f√ľr Informationstechnik, Management and Automation

Veröffentlichung

Leitende Einrichtung: Abteilung f√ľr Informationstechnik, Management and Automation

Projektkoordination und Gesamtleitung

Leitende Einrichtung: Abteilung f√ľr Informationstechnik, Management and Automation

Erweiterte Suche