Logo des Forschungsinformationssystems Agrar und Ernährung

Forschungsinformationssystem Agrar und Ernährung

Informationsportal des Bundes und der Länder

Erweiterte Suche

Suchergebnisse

10 von 19657 Treffern

Sortierung

Relevanz : 100 %

Indikatoren f√ľr die biologische Vielfalt in biologischen und low-input Anbausystemen (BIOBIO) (Verbundprojekt)

Es wurde gezeigt, dass die Agro-Biodiversit√§t von Bio- und Low-Input-Anbausystemen profitiert, obwohl ein allgemeiner Indikator, um diese Vorteile auf europ√§ischer Ebene zu beurteilen, fehlt. Daher zielt BioBio, ein europ√§isches Projekt auf die Auswahl der Indikatoren f√ľr die Biodiversit√§t (z.B. Schmetterlinge, Pflanzen, etc.) f√ľr die Bewertung dieser Leistungen. Die ausgew√§hlten Indikatoren...


Förderzeitraum : 2009 - 2012

Relevanz : 100 %

Entwicklung einer Software zur Vorhersage der Haltbarkeit, Qualität und Sicherheit von verzehrfertigen Lebensmitteln (SOPHY) (Verbundprojekt)

Das Projekt SOPHY besch√§ftigt sich mit der Entwicklung einer Software f√ľr die Vorhersage von Produktsicherheit, -qualit√§t und ‚Äďhaltbarkeit. Dieses Vorhersagesystem soll zun√§chst an Salatprodukten (Feinkostsalate und gemischte Salate) getestet werden.


Förderzeitraum : 2012 - 2015

Relevanz : 100 %

Modellvorhaben 'Demonstrationsbetriebe integrierter Pflanzenschutz' (Verbundprojekt)

Die Demonstrationsbetriebe werden intensiv von Pflanzenschutzexperten der Landeseinrichtungen des Pflanzenschutzdienstes und des Julius K√ľhn-Institut (JKI) betreut. Die Betriebe erhalten bedarfsgerecht aufbereitete Informationen und eine umfassende Unterst√ľtzung bei der Einf√ľhrung neuer Verfahren. Durch Informationsmaterial, Seminare und Vor-Ort-Demonstrationen sollen andere Betriebe in der...


Förderzeitraum : 2010 - 2017

Relevanz : 100 %

Fr√ľherkennung des globalen Auftretens neuartiger Epidemien (ANTIGONE) (Verbundprojekt)

ANTIGONE besteht aus 14 Partnern aus 7 L√§ndern. In verschiedenen Projekten stehen Viren und bakterielle Erreger, die zu neuen Epidemien f√ľhren k√∂nnten, im Mittelpunkt. Zu den untersuchten Erregern geh√∂ren au√üerdem Lyssaviren, das SARS Coronavirus, das Krim-Kongo-H√§morrhagische-Fieber-Virus, das Nipah- und Ebola-Virus, Mycobacterium bovis, Borrelia burgdorferi und Streptococcus suis. Zoonotische...


Förderzeitraum : 2011 - 2016

Relevanz : 100 %

Kennzeichnung von Lebensmitteln, um die Bildung f√ľr das Leben zu verbessern (FLABEL) (Verbundprojekt)

N√§hrwertangaben sind potenziell ein wichtiges Instrument, die dem Verbrauchern erm√∂glichen ges√ľndere Ern√§hrungs-Alternativen auszuw√§hlen. Aber die aktuellen Erkenntnisse dar√ľber, wie N√§hrwertangaben von den Verbrauchern in der realen Welt der Einkauf-Situationen eingesetzt werden, sind begrenzt. Das erschwert die wissenschaftlich fundierte Formulierung neuer Etikettierungvorschriften und die...


Förderzeitraum : 2008 - 2012

Relevanz : 100 %

LeguAN - Innovative und ganzheitliche Wertsch√∂pfungskonzepte f√ľr funktionelle Lebens- und Futtermittel aus heimischen K√∂rnerleguminosen vom Anbau bis zur Nutzung (Verbundprojekt)

Ziel des Verbundprojektes ist es, aus heimischen Leguminosen, wie zum Beispiel Erbse und Ackerbohne, innovative Lebensmitteln herzustellen. Von der Z√ľchtung √ľber den Anbau bis zur Nutzung der neuen Produkte wird die gesamte Wertsch√∂pfungskette ber√ľcksichtigt, um eine hohe Akzeptanz der Verbraucher und nachhaltige Entwicklungskonzepte zu gew√§hrleisten. Die neuen Lebensmittel werden insbesondere...


Förderzeitraum : 2011 - 2014

Relevanz : 100 %

Qualit√§t und Integrit√§t bei Lebensmitteln: Eine Herausforderung f√ľr die Kette Kommunikation und Forschung (Transparent Food) (Verbundprojekt)

Das Projekt setzt sich mit M√∂glichkeiten einer Verbesserung der Transparenz in der Agrar- und Ern√§hrungswirtschaft auseinander. Im Mittelpunkt stehen dabei Anspr√ľche der Konsumenten (des Marktes), Anforderungen der Unternehmen in ihren Lieferanten- Kundenbeziehungen aber auch Anspr√ľche aus dem gesellschaftlichen und politischen Umfeld. Das Projekt soll einen Beitrag zum Verst√§ndnis der komplexen...


Förderzeitraum : 2009 - 2011

Relevanz : 100 %

Ausweitung des Sojaanbaus durch z√ľchterische Anpassung, sowie pflanzenbauliche und verarbeitungstechnische Optimierung (Verbundprojekt)

Durch Z√ľchtung geeigneter Sorten soll sichergestellt werden, dass die hohe Nachfrage nach qualitativ hochwertiger Soja st√§rker aus heimischer Produktion gedeckt werden kann. Neben der Anbaupr√ľfung von vorhandenen Sorten und Zuchtst√§mmen werden Kreuzungen und deren Pr√ľfung im Projekt durchgef√ľhrt. Dabei sollen die Z√ľchtungsforscher untersuchen, wie sich eine effiziente Zuchtstrategie f√ľr...


Förderzeitraum : 2011 - 2013

Relevanz : 100 %

Partnerschaften zwischen Landwirten und Verbrauchern (Verbundprojekt)

Globalisierung und die wachsende Anonymit√§t des Handels mit √Ėko-Produkten f√ľhren dazu, dass sich Landwirte in Europa gezwungen f√ľhlen, ihre Produktionsstandards zu senken, um im weltweiten Wettbewerb bestehen zu k√∂nnen. Auch Konsumenten kritisieren die sozialen und √∂kologischen Bedingungen, unter denen Lebensmittel hergestellt werden. Deshalb untersucht dieses Projekt Marketing- und...


Förderzeitraum : 2007 - 2010