Logo des Forschungsinformationssystems Agrar und Ernährung

Forschungsinformationssystem Agrar und Ernährung

Informationsportal des Bundes und der Länder

Erweiterte Suche

Suchergebnisse

Suche nach : 50g6jSgbYkxetg46bZMftAXINPMM19uVCmloNd01uXsn7TcL8RJkDxklZMFT9wp0, 10 von 5812 Treffern

Sortierung

Relevanz : 14 %

KULUNDA: Wie verhindert man die nächste 'Global Dust Bowl'? - Ökologische und Ökonomische Strategien zur nachhaltigen Landnutzung in Russischen Steppen - Teilvorhaben 5: Institutionen, Innovation (Projekt)

... unter Federführung des Leibniz-Instituts für Länderkunde (IfL). Hier steht die Innovationsfähigkeit der ländlichen...


Förderzeitraum : 2011 - 2016

Relevanz : 2 %

KULUNDA: Wie verhindert man die nächste 'Global Dust Bowl'? - Ökologische und Ökonomische Strategien zur nachhaltigen Landnutzung in Russischen Steppen - Teilvorhaben 6: Bodenökologie, Fraktionen (Projekt)

Quantifizierung der Kohlenstoffbilanz der Kulunda Region. Zu diesem Zweck wurden Daten und Erkenntnisse aus den anderen Teilprojekten, die durch Feldarbeiten und historische Rekonstruktionen gewonnene wurden, integriert und in einem prozessbasiertem Simulationsmodel verarbeitet. Der Hauptaugenmerk ist dabei auf den Auswirkungen von Landnutzung auf die regionale Kohlenstoffbilanz der Vergangenheit...


Förderzeitraum : 2011 - 2016

Relevanz : 8 %

KULUNDA: Wie verhindert man die nächste 'Global Dust Bowl'? - Ökologische und Ökonomische Strategien zur nachhaltigen Landnutzung in Russischen Steppen - Teilvorhaben 7: Institutionen, Struktur; Agrarökonomie, Simulation (Projekt)

... werden identifiziert. Dabei werden einerseits mit Hilfe externer Expertise objektive Ursachen (z.B. fehlendes Kapital,...


Förderzeitraum : 2011 - 2016

Relevanz : 2 %

KULUNDA: Wie verhindert man die nächste 'Global Dust Bowl'? - Ökologische und Ökonomische Strategien zur nachhaltigen Landnutzung in Russischen Steppen - Teilvorhaben 8: Geodatenbasis (Projekt)

Dieses Teilprojekt erzeugt durch Auswertung von Satellitendaten eine Landnutzungs- und Landbedeckungsklassierung der Kulunda Steppen Region erfasst Veränderungen der Landnutzung mittels historischer Aufklärungs(Spionage) Satellitendaten aus den 60iger Jahren im Vergleich mit aktuellen multispektralen Satellitendaten (pre-Zelina, Post-Zelina und Post-Sowjet Status der Landnutzung). Zusätzlich zur...


Förderzeitraum : 2011 - 2016

Relevanz : 2 %

KULUNDA: Wie verhindert man die nächste 'Global Dust Bowl'? - Ökologische und Ökonomische Strategien zur nachhaltigen Landnutzung in Russischen Steppen - Teilvorhaben 9: Kohlenstoffmodellierung (Projekt)

Quantifizierung der Kohlenstoffbilanz der Kulunda Region. Zu diesem Zweck wurden Daten und Erkenntnisse aus den anderen Teilprojekten, die durch Feldarbeiten und historische Rekonstruktionen gewonnene wurden, integriert und in einem prozessbasiertem Simulationsmodel verarbeitet. Der Hauptaugenmerk ist dabei auf den Auswirkungen von Landnutzung auf die regionale Kohlenstoffbilanz der Vergangenheit...


Förderzeitraum : 2011 - 2016

Relevanz : 7 %

Molekulare Mechanismen des horizontalen Gentransfers in pathogenen Epsilon-Proteobakterien (Projekt)

...Die Aufnahme von DNA aus der Umwelt ist der erste Schritt zur Erwerbung neuer Eigenschaften, wie z.B. Antibiotikaresistenzen oder Virulenzfaktoren, die eine Anpassung an veränderte Umweltbedingungen erlauben. In diesem von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderten und in der Abteilung...


Förderzeitraum : 2011 - 2015

Relevanz : 21 %

Seggenrohrsänger - Erhaltung und Wiederherstellung von Lebensräumen des Seggenrohrsängers durch neue Wege im Management von Feuchtgrünland (Projekt)

... und Grünlandnutzung im Polder 5/6 als Trittstein zum benachbarten polnischen Brutgebiet Ziel 2: Erhaltung... von Brenndolden-Auenwiesen in den Poldern A/B Ziel 3: Kostenbilanzierung und Finanzierungsmodelle der angepassten...


Förderzeitraum : 2011 - 2014

Relevanz : 13 %

Evaluierung von frei bewitterten, tragenden Holzbauteilen ohne Erdkontakt, die mit Holzschutzmitteln behandelt wurden (Projekt)

... äußerliche Anzeichen für Schäden im Holz, wie z. B. Pilzfruchtkörper oder Oberflächenmyzel, bei Hölzern... aus Douglasien-rundhölzern mit einer Länge von ca. 7 m für eingehende Untersuchungen zur Verfügung. Der Schutz...


Förderzeitraum : 2011 - 2015

Relevanz : 27 %

Evaluierung von aktuellen Wintergerstensorten sowie Sichtung von Zuchtmaterial mit Flugbrand-Widerstandsfähigkeit (Ustilago nuda) auf Anfälligkeit gegenüber der Streifenkrankheit (Drechslera graminea) (Projekt)

... von 1:0,5 bis 1:1. Mit Inkrafttreten der Verordnung (EG) Nr. 1452/2003 wurde die Möglichkeit eingeschränkt,... und Österreich sowie fortgeschrittene Zuchtstämme der Forschung & Züchtung Dottenfelderhof (Generationen > F7... Mit den Anfälligkeitsunterschieden kann den Zuchtbetrieben u. a. in Deutschland die Notwendigkeit der Berücksichtigung...


Förderzeitraum : 2011 - 2014

Relevanz : 8 %

Reduzierte Bodenbearbeitung und Gründüngung in biologischen Ackerkulturen (TILMAN-ORG). Teilprojekt: Verbessertes Nährstoff-Management in Systemen mit reduzierter Bodenbearbeitung durch den Einsatz von Gründüngung und geeignetem Material von außerhalb des Betriebs (Projekt)

...Im ökologischen Landbau spielen die Erhaltung der Bodenfruchtbarkeit und somit auch die Bodenbearbeitung eine große Rolle. Über die Bodenbearbeitung sollen Prozesse wie z.B. die Nährstoffverfügbarkeit angeregt werden, welche die Produktivität steigern. Jedoch ist es nach wie vor schwierig...


Förderzeitraum : 2011 - 2014