Ergänzende Untersuchungen zur Tötungswirkung bleifreier Geschosse

Beschreibung:

Durch die geplanten Erhebungen soll einerseits die Datengrundlage der Geschosswirkung aus dem Jagdbetrieb bleihaltiger und bleifreier Geschosse durch den ''Kontrollgruppenabschuss'' (KGA) auf die Gesamtheit deutscher Jagdverhältnisse erweitert werden. Bislang fehlen dazu belastbare Daten schweren Wildes und weiter Schussentfernungen. Es soll eine Repräsentanz deutscherJagdverhältnisse für die Jagd auf Schalenwild erreicht werden. Weiter soll durch die ''Ballistische Datenerhebung'' (BDE) ein Vergleichsdatensatz erhoben werden, der das Geschossverhalten unter Laborbedingungen erfasst. Aus beiden Datensätzen soll der Wirkungszusammenhang abgeleitet werden.

Die Daten aus dem Brandenburger Monitoring werden durch Erhebungen der Bundesforsten nach gleicher Methodik (standartisiertes Abschussprotokoll) ergänzt. Ziel ist das Erfassen auch schweren Wildes und weiter Schussentfernungen. Die Begebenheiten der Bundesforsten und die zu erwartenden Strecken sind für den geplanten Zeitraum ausreichend die benötigten Stichprobenumfänge zu erreichen. Durch Informationveranstaltungen mit Waffen-TÜV soll eine gute Breitenwirkung erreicht werden. Parallel wird die ballistische Datenerhebung in homogenen Beschussmedien (ballistischer Seife) durchgeführt, um zielballistische Geschosswirkung parametrisieren zu können. Diese Parameter werden mit den representativen Felddaten korrelliert.

Weitere Projekte

Technische Richtlinie - Anforderungen an taugliche Jagdmunition Details von Technische Richtlinie - Anforderungen an taugliche Jagdmunition

Ausführendes Institut:

Fachbereich für Wald und Umwelt Details von Fachbereich für Wald und Umwelt

Übergeordnete Institution:

Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNE) Details von (HNE) (Brandenburg)

Laufzeit:

01. 12. 2009 - 30. 04. 2013

Projektbudget:

284.003 €

Förderprogramm:

Fachgebiet:

  • Tiergesundheit

Forschungszweck:

Angewandte Forschung

Förderer:

Träger:

Weitere Informationen:

Link zu Projektdetails Externer Link öffnet neues Fenster