Marginal-Spalte zum Inhalt

Kontextabhängige Suche

Suchen Sie in den angezeigten externen Webseiten (kontextabhängige Liste).


                

Externe Webseiten

BMBF - Optimierte Züchtungsverfahren für komplexe Merkmale bei Nutztieren (FUGATO-plus)

Beschreibung:

Ein steigender Bedarf an einer Versorgung mit hochwertigen und gesunden tierischen Nahrungsmitteln, aber auch das Auftreten von Infektionskrankheiten wie der Vogelgrippe oder der Schweinepest in Nutztierbeständen lassen Aspekte der Qualität von Nahrungsmitteln tierischer Herkunft sowie der Tierzucht, der Tiergesundheit und des Tierschutzes verstärkt in das Bewusstsein der Gesellschaft rücken. Sie verdeutlichen die gesellschaftliche und wirtschaftliche Bedeutung einer qualitativ hochwertigen Lebensmittelproduktion im Zusammenspiel mit Tierschutz und Tiergesundheit. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat mit der Etablierung des Förderschwerpunkts 'FUGATO – Funktionelle Genomanalyse im tierischen Organismus' im Jahr 2004 dem hohen Wertschöpfungspotential innovativer Problemlösungen für die landwirtschaftliche Nutztierzucht Rechnung getragen.

Projekte gesamt: 47

Volumen:

15500000

Förderfähige Kosten:

Investitionen, Personal, Sachmittel, Tagungen, Reisen, Sonstiges, Aufträge an Dritte,

Träger:

Projektträger Jülich (PTJ) Details von PTJ

Förderer:

Rahmenprogramme:

BMBF - Rahmenprogramm Biotechnologie Details von BMBF - Rahmenprogramm Biotechnologie

Weitere Informationen:

Link zu Förderprogramm Details Externer Link öffnet neues Fenster