Marginal-Spalte zum Inhalt

Kontextabhängige Suche

Suchen Sie in den angezeigten externen Webseiten (kontextabhängige Liste).


  

Externe Webseiten

Institut für Landnutzungssysteme (ZALF-LSE)

Im Institut sind 13 Wissenschaftler sowie 18 Techniker in Forschung und Ad-ministration auf Planstellen tätig. Weitere Beschäftigte werden über Drittmittel zeitweilig angestellt. Die Herausforderung des Instituts für Landnutzungssysteme liegt darin, Konzepte zu entwerfen, in denen die Landnutzung mit langfristiger Umweltverträglichkeit einhergeht. Dabei sollen zukünftige Entwicklungs-möglichkeiten gebührend berücksichtigt werden, wie z.B. die stärkere Anpassung der Bewirtschaftung an standörtliche Unterschiede, der weitere technische Fortschritt oder gar die Aufgabe der Landwirtschaft auf marginalen Standorten. Dies soll integrierend in die Richtung der langfristigen Umweltverträglichkeit geführt werden.

Übergeordnete Institution:

Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung e.V. (ZALF) Details von ZALF

Adresse

Institut für Landnutzungssysteme (ZALF-LSE)
Eberswalder Straße 84
15374 Müncheberg

Brandenburg

Telefon: +49 33432 82310
Fax: +49 33432 82387

E-Mail: awerner(@)zalf.de

Aktivitäten:

  • Forschung

Forschungsschwerpunkte:

  • Lebensraumsysteme von Agrarlandschaften und deren Wechselwirkungen mit der Landschaftsnutzung
  • Nutzungssysteme von Agrarlandschaften

Koordinierte Projekte

An Forschungsprojekten beteiligt:

Koordinierte Verbundprojekte:

Bereichsleitung in Verbundprojekten: