Marginal-Spalte zum Inhalt

Kontextabhängige Suche

Suchen Sie in den angezeigten externen Webseiten (kontextabhängige Liste).


  

Externe Webseiten

Forschungsverbund: SynRg - Systembiotechnologie nachwachsender Rohstoffgewinnung, Teilvorhaben 2: Wertsteigerung der Pflanze und deren Produktivität

Beschreibung:

In diesemTeilvorhaben arbeiten die Universität Düsseldorf und das Max-Planck Institut für Züchtungsforschung an der Optimierung des Pflanzenmaterilas von der molekularen Seite her. Die HHUD fokusiert auf Arbeiten des Meristemwachstuns und dessen Organisation, während das MPIZ Arbeiten zur Blühinduktion und deren Steuerung durchführt. Das FZJ untersucht die von den Partnern und von SURL bereitgestellten Pflanzenmaterialien durch Phänotypisierung auf Schlüsselprozesse zur Verbesserung der Pflanzenproduktion und der pflanzlichen Biomasse durch Optimierung der Pflanzenarchitekturarchitektur und des Wachstums sowie von weiteren Schlüsselprozessen. Die Arbeitsplanung des Teilprojekts ist im Verbundantrag dargestellt. Darüber hinaus erfolgt eine enge Abstimmung mit den Arbeiten des Partners SURL (siehe Milestones und Arbeitsplan im Hauptantrag). Die Ergebnisverwertung des Teilprojekts sind Teil der Darstellung in Kapitel 11 Verwertungsplan von SynRg.

Ausführendes Institut:

Forschungszentrum Jülich (FZJ) Details von Forschungszentrum Jülich

Laufzeit:

01. 07. 2009 - 30. 06. 2012

Projektbudget:

752.966 €

Verbundprojekt:

Forschungsverbund: SynRg - Systembiotechnologie nachwachsender Rohstoffgewinnung Details von Forschungsverbund: SynRg - Systembiotechnologie nachwachsender Rohstoffgewinnung

Förderprogramm:

Fachgebiet:

  • Nachwachsende Rohstoffe

Forschungszweck:

Angewandte Forschung

Förderer:

Träger:

Weitere Informationen:

Link zu Projektdetails Externer Link öffnet neues Fenster