Treibhausgasemissionen in Kleegras-Fruchtfolgen im organischen Landbau

Beschreibung:

Ziel des Projektes ist die Ermittlung von regional typischen Emissionsfaktoren für ökologisch und konventionell angebauten Winterweizen und für emissionsrelevante Phasen von Kleegrasfruchtfolgen. Die Ergebnisse dienen der Verbesserung der deutschen Emissionsberichterstattung für Treibhausgase unter der Klimarahmenkonvention der Vereinten Nationen (UNFCCC) und zur Ableitung möglicher Maßnahmen zur Emissionsminderung beim Stickstoffmanagement in Kleegrasfruchtfolgen des organischen Landbaus.

Ausführendes Institut:

Institut für Agrarklimaschutz (TI-AK) Details von Institut für Agrarklimaschutz

Übergeordnete Institution:

Johann Heinrich von Thünen-Institut - Bundesforschungsinstitut für Ländliche Räume, Wald und Fischerei (TI) Details von (TI) (Niedersachsen)

Laufzeit:

01. 01. 2010 - 01. 12. 2012

Mitwirkende Institutionen:

Förderprogramm:

Fachgebiet:

  • Ökologischer Landbau
  • Klimawandel

Forschungszweck:

Angewandte Forschung

Förderer:

Träger: