Institut für Technische Chemie und Umweltchemie

Das Institut für Technische Chemie und Umweltchemie der Friedrich-Schiller-Universität Jena ging in seiner heutigen Form aus dem Anfang der 80er Jahre gegründeten Wissenschaftsbereich 'Technische Chemie' der Sektion Chemie hervor. Das Institut erhielt 1987 ein eigenes, in zwei Bereiche geteiltes Gebäude, ein zweistöckiges Laborgebäude und eine Technikumshalle.
Die damalige Ausrichtung auf die Forschung und Produktion von Feinchemikalien für industrielle Spezialanwendungen wechselte mit Beginn der 90er Jahre hin zu einer Lehr- und Forschungseinrichtung. Seit 1994 steht zusätzlich die Technische Umweltchemie im Brennpunkt der Ausbildung und Forschung.
In der Forschung liegen zur Zeit die Akzente auf dem Schwerpunkt von Elementen der Nichtklassischen Chemie in Synthese und (reaktiver) Stofftrennung sowie Entwicklung von Spezialkatalysatoren und ihren Einsatz.

Übergeordnete Institution:

Friedrich-Schiller-Universität Jena Details von Friedrich-Schiller-Universität Jena

Adresse

Institut für Technische Chemie und Umweltchemie
Lessingstr. 12
07743 Jena

Thüringen

Telefon: (03641) 948400
Fax: (03641) 948402

E-Mail: bernd.ondruschka(@)uni-jena.de

Aktivitäten:

  • Forschung

Koordinierte Projekte

Koordinierte Verbundprojekte: