Institut für Nutzpflanzenwissenschaften und Ressourcenschutz (INRES)

Das Institut für Nutzpflanzenwissenschaften und Ressourcenschutz INRES wurde im Oktober 2005 durch den Zusammenschluss der vormaligen Institute für Bodenkunde, Gartenbauwissenschaften, Landwirtschaftliche Zoologie und Bienenkunde, Pflanzenbau, Pflanzenernährung, Pflanzenkrankheiten sowie der Abteilung Geobotanik und Naturschutz gegründet.

Übergeordnete Institution:

Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn Details von Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Adresse

Institut für Nutzpflanzenwissenschaften und Ressourcenschutz (INRES)
Nußallee 9
D-53115 Bonn

Nordrhein-Westfalen

Telefon: +49 (0)228 739625
Fax: +49 (0)228 732442

E-Mail: inres(@)uni-bonn.de

Aktivitäten:

  • Forschung

Forschungsschwerpunkte:

  • Moderne Züchtungsforschung
  • Physiologie
  • Präzisionspflanzenbau und -pflanzenschutz
  • Ressourcenmanagement
  • Ressourcenschutz

Koordinierte Projekte

An Forschungsprojekten beteiligt:

Koordinierte Verbundprojekte:

Bereichsleitung in Verbundprojekten:

Weitere Informationen:

Link zur Institution Externer Link öffnet neues Fenster