Logo des Forschungsinformationssystems Agrar und Ernährung

Forschungsinformationssystem Agrar und Ernährung

Informationsportal des Bundes und der Länder

BMBF - Rahmenprogramm Biotechnologie - Chancen nutzen und gestalten

Rahmenprogramm


Initiator: Bundesministerium f√ľr Bildung und Forschung
F√∂rderprogramme: BMBF - Kompetenznetze in der Agrar- und Ern√§hrungsforschung, BMBF - Funktionelle Genomanalyse im tierischen Organismus, BMBF - Optimierte Z√ľchtungsverfahren f√ľr komplexe Merkmale bei Nutztieren, BMBF - Genomanalyse im biologischen System Pflanze, BMBF - Funktionelle Genomforschung an Mikroorganismen GenoMik-Plus / GenoMik-Industrie, BMBF - Lebensbasis Pflanze ‚Äď von der Genomanalyse zur Produktinnovation, BMBF - BioChancePLUS, BMBF - BioEnergie 2021 - Forschung f√ľr die Nutzung pflanzlicher Biomasse, BMBF - F√∂rderung der Ern√§hrungsforschung, BMBF - Biologische Sicherheitsforschung, BMBF - Pflanzenbiotechnologie der Zukunft, BMBF - Aufkommende und wichtige Infektionskrankheiten der Nutztiere (EMIDA)

Mit dem Rahmenprogramm Biotechnologie ‚Äď Chancen nutzen und gestalten des Bundesministeriums f√ľr Bildung und Forschung (BMBF) sollen der hohe internationale Leistungsstandard in den Biowissenschaften in Deutschland gesichert und Innovationspotenziale erschlossen werden. Dieses Rahmenprogramm ist seit dem 31.12.2010 beendet. Die Neuen Programme der Bundesegierung hei√üen Nationale Forschungsstrategie Bio√Ėkonomie 2030 und Gesundheitsforschung - Forschung f√ľr den Menschen. Insgesamt wurden f√ľr das Rahmenprogramm Biotechnologie von 2001 bis 2005 √ľber 980 Millionen Euro bereitgestellt. Nach einer erneuten Notifikation durch die Europ√§ische Kommission wurde das Programm im Jahr 2006 f√ľr weitere f√ľnf Jahre verl√§ngert. Daf√ľr wurden insgesamt Mittel in H√∂he von insgesamt ca. 1 Milliarde Euro speziell f√ľr die F√∂rderung von Biotechnologie-Projekten vorgesehen.

mehr anzeigen weniger anzeigen

Forschungsbereich:

5.2.1 Basisinnovationen

Forschungsteilbereiche:

5.2.1.1 Genomforschung

5.2.1.2 Techniken und Methoden f√ľr die Genom- und Proteomforschung

5.2.1.3 Strukturelle Molekularbiologie

5.2.1.4 Bioinformatik

5.2.1.5 Nanobiotechnologie

5.2.1.6 Neurowissenschaften

Forschungsbereich:

5.2.2 Forschung f√ľr Anwendungen

Forschungsteilbereiche:

5.2.2.3 Ernährung

5.2.2.2 Umweltfreundliche Bioverfahren

5.2.2.1 Tissue Engineering

Forschungsbereich:

5.2.3 Vorsorgeforschung

Forschungsteilbereiche:

5.2.3.1 Biologische Sicherheit

5.2.3.2 Biologische Vielfalt

5.2.3.3 Tierschutz

Erweiterte Suche