Logo des Forschungsinformationssystems Agrar und Ernährung

Forschungsinformationssystem Agrar und Ernährung

Informationsportal des Bundes und der Länder

H2020-EU.3.1 Gesundheit, demografischer Wandel und Wohlergehen

Rahmenprogramm


Initiator: Europäische Kommission

Der demografische Wandel mit seinen vielf√§ltigen Auswirkungen auf die medizinische Versorgung und Pflege fordert die Gesundheitssysteme in Europa heraus. Effiziente Gesundheitsf√ľrsorge, Krankheitsvorbeugung und die F√∂rderung eines unabh√§ngigen Alterns sind unerl√§sslich, um die weitere Kostenentwicklung im Gesundheitswesen zu begrenzen. Zudem soll die Gesundheit und Pflege aller B√ľrgerinnen und B√ľrger Europas weiterhin gew√§hrleistet werden. Gef√∂rdert werden Projekte zur Vermeidung, √úberwachung, Behandlung und Heilung von Krankheiten, Invalidit√§t und verminderter Funktionalit√§t sowie zur Organisation von Gesundheits- und Pflegesystemen. Projekte sollen m√∂glichst das gesamte Spektrum des Forschungs- und Innovationszyklus abdecken und zur Translation von Forschungsergebnissen in die Versorgung beitragen.

mehr anzeigen weniger anzeigen

Forschungsbereich:

Effektive Gesundheitsförderung, Krankheitsprävention und -vorsorge sowie Screening

Forschungsteilbereiche:

Verbesserung der Kontrolle von Infektionsepidemien und lebensmittelbedingten Erregerausbr√ľchen durch schnelle Identifizierung von Krankheitserregern

Erweiterte Suche