Logo des Forschungsinformationssystems Agrar und Ernährung

Forschungsinformationssystem Agrar und Ernährung

Informationsportal des Bundes und der Länder

"Neuartige technologische und biotechnologische Verfahren" in den Rahmenprogrammen

Rahmenprogramme werden in FISA in Forschungsbereiche und -teilbereiche unterteilt. Diese Forschungsteilbereiche sind dann verkn√ľpft mit Forschungsteilzielen. So kann man herausfinden, welcher F√∂rderer (z.B. Bundesministerien, EU-Kommission, Stiftungen) mit seinem Rahmenprogramm (oder auch mehreren Rahmenprogrammen) zu bestimmten Forschungszielen beitr√§gt. Das Volumen seines Beitrags kann dann √ľber die Anzahl der Forschungsprojekte zu einem bestimmten Forschungsteilbereich eingesch√§tzt werden.

Forschungsteilbereich Rahmenprogramm Initiator Alle Projekte
Ressourcenschonende Lebensmittelherstellung BMEL - Programm zur Innovationsförderung
  • Bundesministerium f√ľr Ern√§hrung und Landwirtschaft
27
Verarbeitung Bundesprogramm √Ėkologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (B√ĖLN)
  • Bundesministerium f√ľr Ern√§hrung und Landwirtschaft
11
2.2 Untersuchungen zur Bewertung eingef√ľhrter und neuartiger technologischer und biotechnologischer Verfahren zur Produktion, Be- und Verarbeitung von Agrarprodukten BMEL Forschungsplan 2002
  • Bundesministerium f√ľr Ern√§hrung und Landwirtschaft
5
(T6.6) Wiederaufbereitung und Veredelung organischer Abfälle aus der Lebensmittelkette im Rahmen einer umweltfreundlichen Produktion gesunder Lebensmittel - STREP oder CA EU - FP6 Vorrangiger Themenbereich 5: Lebensmittelqualität und -sicherheit
  • Europ√§ische Kommission
3
(T6.9) Nutzung der genetischen Resistenz als Instrument zur Bekämpfung pathogener Pflanzenviren - CA EU - FP6 Vorrangiger Themenbereich 5: Lebensmittelqualität und -sicherheit
  • Europ√§ische Kommission
1
2.1 Erarbeitung von Methoden zur Charakterisierung pflanzlicher Biopolymere sowie ihrer chemisch-instrumentellen und biologisch-analytischen Quantifizierung. DFA Forschungsrahmenprogramm
  • Deutsche Forschungsanstalt f√ľr Lebensmittelchemie
0
2.2 Untersuchungen zum Einfluß * chemischer bzw. * enzymatischer Modifikationen niedermolekularer Inhaltsstoffe * von Zusatzstoffen * von Varietät und Anzuchtbedingungen sowie der * Prozesstechnik auf die strukturbildenden Eige DFA Forschungsrahmenprogramm
  • Deutsche Forschungsanstalt f√ľr Lebensmittelchemie
0
2.3 Weiterentwicklung physikalischer Me√ümethoden zur Objektivierung der texturbildenden Eigenschaften von Makromolek√ľlen. DFA Forschungsrahmenprogramm
  • Deutsche Forschungsanstalt f√ľr Lebensmittelchemie
0
T5.4.3.5 Milch und Milcherzeugnisse mit optimierter Bioaktivität (IP) (2006) EU - FP6 Vorrangiger Themenbereich 5: Lebensmittelqualität und -sicherheit
  • Europ√§ische Kommission
0
T5.4.5.2 Entwicklung verbesserter Verfahren f√ľr die Abt√∂tung von TSE Erregern (STREP) (2006) EU - FP6 Vorrangiger Themenbereich 5: Lebensmittelqualit√§t und -sicherheit
  • Europ√§ische Kommission
0
T5.4.6.2 Neuartige Verarbeitungsverfahren f√ľr die Erzeugung und Verteilung qualitativ hochwertiger und sicherer Lebensmittel (IP)15 EU - FP6 Vorrangiger Themenbereich 5: Lebensmittelqualit√§t und -sicherheit
  • Europ√§ische Kommission
0
(T17) Development of reliable traceability methods and systems to establish the origin/ mode of production of food products EU - FP6 Vorrangiger Themenbereich 5: Lebensmittelqualität und -sicherheit
  • Europ√§ische Kommission
0
Ressourceneffiziente öko-innovative Nahrungsmittelproduktion und -verarbeitung H2020-EU.3.2. Ernährungs- und Lebensmittelsicherheit, nachhaltige Land- und Forstwirtschaft, marine, maritime und limnologische Forschung und Biowirtschaft
  • Europ√§ische Kommission
0
Proteine der Zukunft H2020-EU.3.2. Ernährungs- und Lebensmittelsicherheit, nachhaltige Land- und Forstwirtschaft, marine, maritime und limnologische Forschung und Biowirtschaft
  • Europ√§ische Kommission
0
Innovative L√∂sungen f√ľr eine nachhaltige neuartige Lebensmittelverarbeitung H2020-EU.3.2. Ern√§hrungs- und Lebensmittelsicherheit, nachhaltige Land- und Forstwirtschaft, marine, maritime und limnologische Forschung und Biowirtschaft
  • Europ√§ische Kommission
0

Erweiterte Suche