Logo des Forschungsinformationssystems Agrar und Ernährung

Forschungsinformationssystem Agrar und Ernährung

Informationsportal des Bundes und der Länder

Nationales Fremdwasserlaboratorium f√ľr die Analyse des Wassergehaltes von Gefl√ľgelfleisch

Projekt

Ernährung und Verbraucherschutz

Dieses Projekt leistet einen Beitrag zum Forschungsziel 'Ernährung und Verbraucherschutz'. Welche Förderer sind dazu aktiv? Welche Teilziele gibt es dazu? Schauen Sie nach:
Ernährung und Verbraucherschutz


Förderkennzeichen: MRI-FL-02-1011
Laufzeit: 01.01.2001 - 31.12.2021
Forschungszweck: Angewandte Forschung

Die Fremdwasseraufnahme von Geflügelfleisch kann technologisch beeinflusst werden. Daher wurden in der EU einheitliche Grenzwerte für die maximal zulässige Fremdwasseraufnahme von Schlachtkörpern und Teilstücken festgelegt, die von den Bundesländern überwacht werden. Das nationale Referenzlabor sammelt und koordiniert die aus den Bundesländern eingesandten Informationen. In Streitfällen zwischen Kontrollinstitution und Produkthersteller führt das Referenzlabor eigene Analysen durch und trägt somit zur abschließenden Entscheidungsfindung maßgeblich bei. Zusätzlich ist das Labor für alle methodischen Fragen der Fremdwasseruntersuchung zuständig und hält in dieser Hinsicht Kontakt zum EU-Referenzlabor. Weiterentwicklung geeigneter Methoden zur Feststellung von Fremdwasserzusätzen und Aufnahme bei Geflügelfleisch.

Das Forschungsprogramm gewährleistet die Zulassung von Klassifizierungsgeräten gemäß den Vorgaben der relevanten EU-Verordnungen sowie der deutschen MessEV durch neutrale und von der Wirtschaft unabhängige Institutionen.

mehr anzeigen weniger anzeigen

Fachgebiete

Erweiterte Suche