Logo des Forschungsinformationssystems Agrar und Ernährung

Forschungsinformationssystem Agrar und Ernährung

Informationsportal des Bundes und der Länder

Verkapselung von bioaktiven Substanzen aus Safran zur Entwicklung funktioneller Lebensmittel

Projekt

Ernährung und Verbraucherschutz

Dieses Projekt leistet einen Beitrag zum Forschungsziel 'Ernährung und Verbraucherschutz'. Welche Förderer sind dazu aktiv? Welche Teilziele gibt es dazu? Schauen Sie nach:
Ernährung und Verbraucherschutz


Förderkennzeichen: MRI-LBV-08-726-1030 SAFFROMFOOD
Laufzeit: 01.07.2019 - 30.06.2022
Forschungszweck: Experimentelle Forschung

Ziel des Gesamtprojektes ist es, bisher ungenutzte Safranbestandteile zu verwerten, indem daraus funktionelle Lebensmittel und entsprechende Zutaten dafür entwickelt werden. Der Schwerpunkt der Arbeiten am MRI liegt darin, die wertgebenden Inhaltsstoffe so zu stabilisieren, dass sie in verschiedenen Lebensmitteln eingesetzt werden können und gut bioverfügbar sind (WP2). Dies soll durch das Einbringen in emulsionsbasierte Trägersysteme (Verkapselung) erfolgen. Der Einfluss verschiedener Eigenschaften und Zusammensetzung der Trägersysteme, sowie der der Prozessbedingungen auf die Stabilität der Biowirkstoffe werden untersucht. Bei der Formulierung der Trägersysteme wird des Weiteren berücksichtigt, in welchem Lebensmittel die Bioaktivstoffe später eingesetzt werden sollen, z. B. in Milch basierten Getränken oder Backwaren. Daher werden mögliche Wechselwirkungen mit Bestandteilen der umgebenden Lebensmittelmatrix, wie z. B. Proteinen, von vornherein berücksichtigt und ggf. durch die gezielte Zusammensetzung der Trägersysteme unterbunden.

mehr anzeigen weniger anzeigen

Fachgebiete

Erweiterte Suche