Logo des Forschungsinformationssystems Agrar und Ernährung

Forschungsinformationssystem Agrar und Ernährung

Informationsportal des Bundes und der Länder

Landwirtschaftskammer Niedersachsen (LWK-Niedersachsen)

Einrichtung

Beschreibung

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist die Selbstverwaltungsorganisation der Landwirtschaft in Niedersachsen. Sie ging am 1. Januar 2006 aus der Fusion der Landwirtschaftskammern Hannover in Hannover und der Landwirtschaftskammer Weser-Ems in Oldenburg hervor. Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen vertritt die fachlichen Interessen der Arbeitgeber und der abh√§ngig Besch√§ftigten in der Land- und Forstwirtschaft und im Gartenbau. Die wichtigsten Aufgaben der Landwirtschaftskammer sind die Beratung und die Aus-, Fort- und Weiterbildung der Arbeitgeber und der Arbeitnehmer in der Land- und Forstwirtschaft. Dar√ľber hinaus nimmt die Landwirtschaftskammer zahlreiche Aufgaben im hoheitlichen Wirkungsbereich wahr. Dazu geh√∂ren die Umsetzung von Gesetzen und Verordnungen und die verwaltungsm√§√üige Abwicklung von zahlreichen Aufgaben in der staatlichen Agrarf√∂rderung. Die Landwirtschaftskammer nimmt au√üerdem gegen√ľber anderen √∂ffentlich-rechtlichen und staatlichen K√∂rperschaften in Niedersachsen die Aufgaben der landwirtschaftlichen Fachbeh√∂rde wahr.

mehr anzeigen weniger anzeigen

Aktivitäten

  • Forschung

Ausgef√ľhrte Projekte

Ausgef√ľhrte Projekte nachgeordneter Einrichtungen

An Forschungsprojekten beteiligt

Kontakt

Landwirtschaftskammer Niedersachsen (LWK-Niedersachsen)
Mars-la-Tour-Straße 1-13
26121 Oldenburg
Niedersachsen
Deutschland

Telefon: 0441 801-0
Fax: 0441 801-180
E-Mail: info(@)lwk-niedersachsen.de

Erweiterte Suche