Logo des Forschungsinformationssystems Agrar und Ernährung

Forschungsinformationssystem Agrar und Ernährung

Informationsportal des Bundes und der Länder

Institut f√ľr Biologische Landwirtschaft und Agrarkultur Luxemburg (IBLA)

Einrichtung

Beschreibung

Ziel des Institutes ist die Forschung im Biolandbau in Luxemburg zu thematisieren und einzuf√ľhren. Im Gegensatz zu anderen L√§ndern gibt es in Luxemburg keine Forschung, die den biologischen Landbau in den Mittelpunkt stellt und die Methoden des biologischen Landbaus erforscht oder auch bestehende wissenschaftliche Ergebnisse des Biolandbaus ber√ľcksichtigt. Das Institut m√∂chte daher zuerst wissenschaftliche Ergebnisse aus dem Ausland in Luxemburg allgemein bekannt machen und wissenschaftliche Ergebnisse auch vermehrt in der eigenen Beratungsstelle f√ľr biologische und biologisch-dynamische Landwirtschaft zur Geltung bringen. Mittelfristig sollen aber auch eigene Projekte und Untersuchungen durchgef√ľhrt werden und entsprechende Partner in Luxemburg sowie Gelder hierzu gefunden werden. Das neue Institut versteht sich nicht als Konkurrenz zu bereits bestehenden Forschungsstellen, sondern soll komplement√§r den Bereich der Forschung im biologischen Landbau abdecken. Das IBLA Luxemburg m√∂chte hierzu verschiedene Projekte aufgreifen und durchf√ľhren und auch die Hilfe und Partnerschaft von einschl√§gigen Institutionen und Verwaltungen miteinbeziehen.

mehr anzeigen weniger anzeigen

Aktivitäten

  • Forschung

Kontakt

Institut f√ľr Biologische Landwirtschaft und Agrarkultur Luxemburg (IBLA)
13, parc d'activité Syrdall
5365 Munsbach
Luxemburg
Luxemburg

Telefon: +35 2-2615131
Fax: + 35 2-26151386
E-Mail: bernd.ewald(@)ibla.lu

Erweiterte Suche