Logo des Forschungsinformationssystems Agrar und Ernährung

Forschungsinformationssystem Agrar und Ernährung

Informationsportal des Bundes und der Länder

Neuartige Charakterisierung von Ressourcen verwandter Wildarten von Kulturpflanzen und Landsorten als Grundlage einer verbesserten Pflanzenz√ľchtung (PGR Secure)

Projekt

Produktionsverfahren

Dieses Projekt leistet einen Beitrag zum Forschungsziel ‚ÄěProduktionsverfahren‚Äú. Welche F√∂rderer sind dazu aktiv? Welche Teilziele gibt es dazu? Schauen Sie nach:
Produktionsverfahren


Förderkennzeichen: JKI-ZL-08-3187
Laufzeit: 01.03.2011 - 31.08.2016
Forschungszweck: Angewandte Forschung

Das Gesamtziel besteht in der Erforschung neuartiger Charakterisierungsverfahren zur Erschließung genetischer Ressourcen für die Pflanzenzüchtung und in der Entwicklung von Strategien zur Erhaltung der Diversität wildverwandter Arten von Kulturpflanzen und Landsorten. Das JKI ist Partner im Arbeitspaket 5 'Mobilisierung der Nutzergemeinschaft'. Im Rahmen dieses Arbeitspaketes wird in 20 EU-Mitgliedsländern eine Analyse der Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken (SWOT) für den Bereich Erhaltung und Nutzung pflanzengenetischer Ressourcen durchgeführt.Die Ergebnisse werden im November 2013 mit ca. 90 Vertretern der wichtigen Interessengruppen (Genbank, Züchtungsforschungsinstitute, Sortenzüchtung, Nicht-regierungsgebundene Organisationen, Regierungen) diskutiert. Die gemeinsamen Empfehlungen werden in einem Strategiepapier dargestellt. Das mittelfristige Ziel besteht in der Verbesserung der europäischen Kooperation auf dem Gebiet der Erhaltung und Nutzung pflanzengenetischer Ressourcen als Mittel zur Stärkung der europäischen Ernährungssicherheit angesichts des Klimawandels.

mehr anzeigen weniger anzeigen

Fachgebiete

Erweiterte Suche