Logo des Forschungsinformationssystems Agrar und Ernährung

Forschungsinformationssystem Agrar und Ernährung

Informationsportal des Bundes und der Länder

Verbundprojekt: Kartierung von Resistenzgenen gegen Aphanomyces euteiches, einen wichtigen Verursacher der Fußkrankheit bei der Erbse unter Nutzung eines Microarrays. Teilprojekt 1 (APHARES)

Projekt


Förderkennzeichen: 2818206815
Laufzeit: 01.02.2017 - 31.01.2020
Fördersumme: 128.890 Euro
Forschungszweck: Angewandte Forschung

Leguminosen sind eine wertvolle Protein-Quelle für die menschliche als auch tierische Ernährung. Aufgrund der Leguminosen-Müdigkeit können sie aber nur in begrenztem Maße in die Fruchtfolgen eingebaut werden. Verursacht wird sie bei der Erbse durch einen Erregerkomplex bodenbürtiger Pilze. Ziel dieses Projektes ist die Entwicklung molekularer Marker für wichtige Resistenzgene gegenüber Aphanomyces euteiches, einem der wichtigsten Erreger dieses Komplexes. Neben der Identifizierung geeigneter Marker für eine markergestützte Selektion auf resistente Nachkommenschaften, wird dem beteiligten Züchterhaus Ausgangsmaterial bereitgestellt, bei dem eine Resistenz gegen Aphanomyces euteiches mit weiteren Resistenzen und anderen züchterisch bedeutsamen Merkmalen kombiniert ist.

mehr anzeigen weniger anzeigen

Fachgebiete

Erweiterte Suche