Logo des Forschungsinformationssystems Agrar und Ernährung

Forschungsinformationssystem Agrar und Ernährung

Informationsportal des Bundes und der Länder

Verbundprojekt: Analyse der Lokomotion des Milchrindes mit einem innovativen Druckmesssystem zur nachhaltigen Optimierung von tierartgerechten Haltungsverfahren. Teilprojekt 1 (KlauSens)

Projekt

Produktionsverfahren

Dieses Projekt leistet einen Beitrag zum Forschungsziel „Produktionsverfahren“. Welche Förderer sind dazu aktiv? Welche Teilziele gibt es dazu? Schauen Sie nach:
Produktionsverfahren


Förderkennzeichen: 28RZ3IP084
Laufzeit: 15.04.2019 - 30.06.2021
Fördersumme: 278.372 Euro
Forschungszweck: Experimentelle Forschung
Stichworte: Tiergesundheit, Diagnostik, Rinder, Tierschutz, Tierwohl, Prävention, Tierhaltung, animal husbandry, Digitalisierung, Digitale Welt

Im Mittelpunkt des Projektes KlauSens steht die Entwicklung eines innovativen, mobilen, praxistauglichen Sensorsystems für Milchrinder zur Messung der unter den Klauen auftretenden Druckkräfte während der Klauen-Boden-Interaktion. Das System ermöglicht basierend auf der Analyse von Druckmesswerten, die unter anderem Parametern wie Druckspitzen und Druckverteilung beinhaltet, eine objektive Beurteilung der Laufflächengestaltung in Milchrinderhaltungssystemen. Weiterhin ermöglicht es die Analyse der biomechanischen Effekte der Klauenpflege und damit die objektive Messung der Qualität der Klauenpflege. Im Projekt KlauSens sollen mobile, an der Rinderklaue befestigte Drucksensoren getestet und zur Marktreife gebracht werden um so eine nachhaltige Verbesserung der Haltungsbedingungen und eine Optimierung des Klauengesundheitsmanagements von Milchkühen zu ermöglichen. Das übergreifende Ziel besteht in der signifikanten Verringerung von Erkrankungen der Rinderklaue in intensiven Haltungssystemen sowie in der nachhaltigen Verbesserung des Tierwohls. Das Druckmesssystem kann von verschiedenen Anwendergruppen wie zum Beispiel Tierärzten, Klauenpflegern, Landwirten und Beratern für Stallbau und Herdenmanagement eingesetzt und genutzt werden. Der Einsatz des Druckmesssystems zur objektiven Bewertung der Klauenpflege und in der Ausbildung von Klauenpflegern stellt eine konkrete Anwendungsmöglichkeit dar, die ebenfalls zur Verbesserung der Gesundheit und des Tierwohls bei Milchrindern beiträgt.

mehr anzeigen weniger anzeigen

Fachgebiete

Ausführende Einrichtung

Veterinär-Anatomisches Institut

Erweiterte Suche