Logo des Forschungsinformationssystems Agrar und Ernährung

Forschungsinformationssystem Agrar und Ernährung

Informationsportal des Bundes und der Länder

Z√ľchtung von neuen dem Klimawandel angepassten Majoransorten

Projekt

Produktionsverfahren

Dieses Projekt leistet einen Beitrag zum Forschungsziel ‚ÄěProduktionsverfahren‚Äú. Welche F√∂rderer sind dazu aktiv? Welche Teilziele gibt es dazu? Schauen Sie nach:
Produktionsverfahren


Förderkennzeichen: EIP-Agri-SA-2020-LPPGGRBVPD
Laufzeit: 01.01.2020 - 31.12.2022
Fördersumme: 342.398 Euro
Forschungszweck: Angewandte Forschung
Stichworte: Landwirtschaftliche Praxis, Pflanzenproduktion und Gartenbau, Genetische Ressource, Biologische Vielfalt, Produkt/Dienstleistung, Vermarktung, Versorgungskette, Klimawandel

Saatgut des Majorans ist derzeit nur importiert und in minderwertiger Qualität am Markt verfügbar. Der daher notwendige Aufbau einer eigenen Produktion, war nach mehreren Anläufen über die letzten Jahrzehnte noch nicht erfolgreich. Allerdings ist hierbei Ausgangsmaterial mit viel Potenzial entstanden. Dieses soll nun genutzt werden, um in einem zweispurigen Prozess verbesserte Sorten und schließlich Saatgut zu erzeugen. Auf der einen Seite werden, mithilfe von Linienselektion als sicherem Verfahren, Ertrag, Ölgehalt, agronomische Eignung und Trockentoleranz des Majorans maßgeblich erhöht. Auf der anderen Seite wird eine Hybridsorte entwickelt. Hierfür werden Inzuchtlinien vermehrt und auf der Grundlage von Eignungstests mit bestimmten Kombinationspartnern gekreuzt. Die dabei entstehenden Nachkommen werden erwartungsgemäß ein stark erhöhtes Leistungsniveau aufweisen. Gleichzeitig wird für beide Ansätze schon die Saatgutproduktion getestet, welche ausschlaggebend für die Ergebnisverwertung ist.

mehr anzeigen weniger anzeigen

Fachgebiete

Ausf√ľhrende Einrichtung

OG Majoran Dr. Junghanns GmbH

Erweiterte Suche