Logo des Forschungsinformationssystems Agrar und Ernährung

Forschungsinformationssystem Agrar und Ernährung

Informationsportal des Bundes und der Länder

Verbundvorhaben: Auswirkungen von naturschutzfachlichen Anforderungen auf die Forst- und Holzwirtschaft

Ziel des Vorhabens ist eine Bewertung von Konsequenzen aktuell g√ľltiger und potenzieller naturschutzrechtlicher Regelungen auf die Bewirtschaftung der deutschen W√§lder und die Rohstoffversorgung der deutschen Holzwirtschaft. Wesentliche Teilziele sind dabei: (1) Erarbeitung eines Zielwertkatalogs f√ľr naturschutzfachliche Ziele auf Basis forstlicher Steuergr√∂√üen. (2) Bestimmung bedeutender Restriktionstypen (RT) f√ľr das gesamte Bundesgebiet mit Hilfe des Zielwertkatalogs und der Daten der BWI¬≤ (3) Eine betriebs- sowie volkswirtschaftliche Bewertung der Handlungsrestriktionen f√ľr Forst- und Holzwirtschaft auf Bundesebene. Die Beantwortung der Untersuchungsfragen soll durch folgende Arbeitsschritte erfolgen: 1. Entwicklung einer √úbersicht der forstlich relevanten naturschutzfachlichen Restriktionen; 2. Ableitung von bestandesbezogenen Restriktionstypen (RT); 3. Zuordnung von relevanten naturschutzfachlichen Restriktionen zu bestimmten RTen; 4. Ermittlung der Fl√§chenbedeutung von einzelnen RT; 5. Entwicklung von waldbaulichen Behandlungsmodellen f√ľr die einzelnen RT; 6. Entwicklung eines Szenarios, das alle potenziellen Restriktionen umsetzt (RT-Szenario), eines Ist-Szenarios und eines Optimalszenarios unter dem Gesichtspunkt der Holzproduktion; 7. Vergleich des RT-Szenarios mit dem Ist- und dem produktionsoptimierten Optimalszenario; 8. Vergleichende naturale und monet√§re Bewertung der Szenarien.

mehr anzeigen weniger anzeigen

Erweiterte Suche